Der unterirdische Tank – unauffällige Integration im Garten

Möchten Sie so wenig wie möglich von Ihrem Flüssiggastank sehen oder sich bei der Anlage Ihres Gartens an keiner Stelle einschränken, ist die erdgedeckte Einlagerung ideal für Sie. Sie ist nicht nur die unauffälligste Variante, sondern zudem besonders platzsparend und bietet ausgezeichneten Schutz gegen äußere Einwirkungen.

Bei der erdgedeckten Einlagerung des Flüssiggastanks ist dieser komplett unterirdisch verbaut und nicht mehr sichtbar. Er fügt sich harmonisch in die Gartengestaltung ein. Lediglich eine kleine Abdeckung, der sogenannte Domdeckel, unter dem die Armaturen zur Befüllung und Kontrolle liegen, deutet darauf hin, dass sich unter der Erde ein Tank befindet.

Dieser selbst liegt mindestens 50 Zentimeter tief und ist mit einer speziellen hochwertigen Beschichtung aus Epoxidharz versehen, um ihn vor Korrosion zu schützen.

Tankgrößen

Nennfüllgewicht (Typ)
1,5t
2,1t
2,9t
Rauminhalt (in l)
2.700
4.850
6.400
Länge (in mm)
2.500
4.300
5.500
Durchmesser (in mm)
1.250
1.250
1.250
Oberkante Fundament (in mm)
1.400
1.400
1.400
Höhe inkl. Armaturen (in mm)
1.600
1.600
1.600
Fundamentmaß Länge (in mm)
2.400
2.400
4.800
Fundamentmaß Breite (in mm)
1.200
1.200
1.200
Fundamentmaß Tiefe (in mm)
120
120
120

Einlagerung

Bei Anlieferung des Flüssiggastanks wird dieser in eine entsprechend vorbereitete und verdichtete Grube eingelassen. Unmittelbar vor der Einlagerung des Tanks wird die Isolierung durch einen Fachmann mittels Hochspannung auf einwandfreien Zustand geprüft und anschließend per Kran in die Grube eingelassen. Hier lagert Ihr Flüssiggastank nun sicher in einem vorher eingebrachten 20 Zentimeter starken Sandbett.

Sollte in Ihrem Garten der Grundwasserspiegel über der Behältersohle liegen, werden entsprechende Sicherheitsmaßnahmen vorgenommen, die den Tank vor Auftrieb schützen.

Bei der Standortwahl ist zu beachten, dass der Behälter mit dem Tankwagen (Schlauch) befüllt wird und dafür die Zugänglichkeit des Tanks und notwendige Entfernung zwischen Tank und Tankwagen berücksichtigt wird.

TIPP

Oberirdisch oder erdgedeckt – es gibt verschiedene Möglichkeiten, den Flüssiggastank harmonisch in die Umgebung zu integrieren. Wo Sie Ihren Tank am besten lagern, hängt neben Ihren persönlichen Wünschen auch von der Beschaffenheit Ihres Grundstücks ab.